01/2/2013
 

Zwei neue QS-Kamerasysteme in Laseranlagen integriert

Durch die Integration von speziellen QS-Kamerasystemen sind wir nun in der Lage, die Lage des zu bearbeitenden Teils oder der Fügestelle zu erfassen und so die Schweißposition für jedes einzelne Teil in Echtzeit zu korrigieren oder zu überwachen. Hiermit erreichen wir ein bisher unerreichbare Prozesssicherheit auch bei schwankender Teileposition. Gerade bei sicherheitskritischen Teilen oder im Automobilzulieferbereich stellt diese Kameratechnologie einen großen Fortschritt dar. Sollten Sie Interesse an einer Laserbearbeitung Ihrer Serienprodukte mit dieser Technologie haben beraten wir Sie sehr gerne.